RICHTIGSTELLUNG – CORRECTION

Die so oft zitierte Honeymoon Phase ist definiert als ein verminderter Insulinbedarf  1-12 Wochen nach Diagnose und dauert bis maximal 52 WOCHEN!!!

Die Fachliteratur in PubMed beschreibt die längste bekannte insulinfreie Phase während einer Honeymoon Phase mit

  • 14 vollen Tagen ohne jegliche Insulininjektionen
  • 90 Tage mit 0.1-0.4IE/kg KG

SHERINE SPRITZT GAR NICHTS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es ist und wird auch niemals in irgendwelcher Literatur beschrieben, daß während der Honeymoon Phase eine durch Labortests erwiese Insulinunverträglichkeit besteht wie bei Sherine. 

Es wird allmählich Zeit daß die Wahrheit bekannt wird

DIE WAHRHEIT SETZT FREI!!!!!

NICHT GANZ KORREKT

Ich bitte zu beachten daß DIABETESGATE vom Deutschen Diabetiker Bund operiert wird und wie aus dem beigefügten Link zu entnehemn ist von der Pharmaindustrie finanziert wird.

http://www.diabetikerbund.de/seite/förderer

Wenn sich hier jemand äußern will dann nur bei adäquater Wissensaneignung und qualifizierter Vorinformation.

Halbwissen ist unwürdig!!!!

Weltweit ALLE Fachleute sind sich einig, daß DIABETES ANDERS BEHANDELT WERDEN MUSS.

Wir haben weit über 252 Jahre kombinierte medizinische und klinische Erfahrung. Haben tausende von T1 behandelt und T1 am Ausbruch verhindert.

NACH UNSERER BEHANDLUNG IST ES UNMÖGLICH DASS DER T1 ZURÜCKKOMMT, DENN DER KÖRPER VERTRÄGT KÜNSTLICHES INSULIN NICHT MEHR, WEIL ER ES NICHT MEHR BRAUCHT!!!!!!!! 

 

Advertisements

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s